Helfen Sie uns

Die unten stehenden Fotos können wir nicht eindeutig zuweisen. Vielleicht wissen Sie mehr darüber? Uns würden vor allen interessieren wen die Fotos abbilden und wo und wann sie gemacht wurden. Oder wissen Sie noch mehr?

Danke für diese Informationen!
Danke für diese Informationen!
Vor welcher Gastwirtchaft`? Wie heißt die Band? Herichweiß + Schusterfranz
Vor welcher Gastwirtchaft`? Wie heißt die Band? Herichweiß + Schusterfranz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wo war dieser Partykeller?
Wo war dieser Partykeller?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elke/Thomas (Sonntag, 06 August 2017 19:08)

    Links ,der Mann an der Theke ist
    Hans Balzer

  • #2

    Hubert Kunz (Freitag, 18 August 2017 17:28)

    Der nach rückwärtsschauende Mann in der Jeansjacke ist Wilfried Müller.
    Zu der Zeit dieser Aufnahme gab es unzählige Partykeller in Malsch, war so eine Modeerscheinung.
    Deshalb sind die Standorte solcher Räumlichkeiten schlecht zuzuordnen.

Wo stand diese Musikbox?
Wo stand diese Musikbox?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Elke /Thomas (Sonntag, 06 August 2017 19:09)

    Man sagt die stand im Deutschen
    Kaiser

  • #2

    Hubert Kunz (Freitag, 18 August 2017 17:18)

    Die Musik box Stand im "Deutschen Kaiser".
    Rechts war eine Nische mit einem Tisch und 2 Bänken. An der Rückwand war ein hinterleuchtendes Glaswandbild das ein Segelschiff zeigte.
    Links war die Bar zwischen Gaststätte und "Disco".
    Vor der Musikbox, s´Bulle Ei, richtiger Name werde ich noch recherchieren.
    In der Hand sein Lieblingsgetränk "Asbach gedopt".

  • #3

    Hubert Kunz (Samstag, 19 August 2017 16:02)

    Nachtrag:
    hinter dem Glasbild war eine mit "Holzschwarten" verkleidete Tür,
    die in den 3 stöckigen Eiskeller unter dem Kaiserhof (heute Parkplätze)
    und der Gaststätte führte.
    Dieser Keller wurde während des 2. Weltkrieges als Luftschutzraum genutzt (ähnlich wie im Biergarten).

  • #4

    Hubert Kunz (Sonntag, 20 August 2017 11:22)

    Name von "gedopten" Halbstarken vor der Muiskbox:
    Ferdl (Ferdinand) Rimmelspacher.

    Insges. war dies nun eine kurze Beschreibung zum Standort einer
    Musikbox.
    Aber da war doch noch was......?

In welcher Wirtschaft fand die Faschingsfeier statt?
In welcher Wirtschaft fand die Faschingsfeier statt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Günter Heiberger (Samstag, 19 August 2017 15:56)

    Können die roten Vorhänge im Prinz eugen sein? Auf den anderen prinzenbider sind auch so rote Vorhänge.

Welches Nebenzimmer ist das?
Welches Nebenzimmer ist das?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claus (Montag, 07 August 2017 11:37)

    Das ist oder war das Nebenzimmer von der Linde

  • #2

    Günter Heiberger (Montag, 07 August 2017 12:21)

    Stimmt das? Die Linde hat so ein großes Nebenzimmer mit diesen Fenstern? Die zuschiebbare Falttür und schräg abgehände Decke? Gab es das bei der Linde?

Welche Wirtschaft ist das, wer sind die Wirtsleute?
Welche Wirtschaft ist das, wer sind die Wirtsleute?

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Claus (Montag, 07 August 2017 11:42)

    Die Frau linke mit den blonde kurzen Haaren ist Frau Mohr ihr Mann heißt klaus

  • #2

    Günter Heiberger (Montag, 07 August 2017 12:27)

    Welche Wirtschaft?

  • #3

    Steffen Strickfaden (Sonntag, 13 August 2017 17:23)

    könnte sein der "Prinz Eugen" unter Regie Harlacher

  • #4

    Günter Heiberger (Samstag, 19 August 2017 13:09)

    Die Harlacher betrieben ab 1927/28 für 2 Jahre den Sternen, ab 1929/30 den Adler, um 1968 den Prinz Eugen zu eröffnen. (Aus der neuen Broschüre "Alte Wirtschaften in Malsch" die im September 2017 zur Ausstellung zum gleichen Thema veröffentlicht wird.) Ist das Foto oben im Adler oder im Prinz Eugen?

  • #5

    Hubert Kunz (Samstag, 19 August 2017 15:40)

    Im Prinz Eugen,
    der offenliegende Sicherungskasten rechts im Bild ist mir noch gut in Erinnerung.

  • #6

    Günter Heiberger (Samstag, 19 August 2017 15:43)

    DANKE

Wo und wann war das?
Wo und wann war das?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Elke (Sonntag, 06 August 2017 18:58)

    Man glaubt Deutscher Kaiser

  • #2

    Omi Hedwig (Mittwoch, 09 August 2017 14:29)

    Likörbude in der Festhalle

  • #3

    Günter Heiberger (Mittwoch, 09 August 2017 16:11)

    Was stimmt nun ???

  • #4

    Claus (Sonntag, 13 August 2017 11:50)

    Deutscher Kaiser im neben Raum in der Bar oder disco wenn man früher an der Theke vor bei ging war ein kleiner neben Raum da stand ein drehfußball und da war noch ne Tür dort war das dann

Wer kennt diese türkische Familie?
Wer kennt diese türkische Familie?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
In welcher Gaststätte ist das? Wann ungefähr?
In welcher Gaststätte ist das? Wann ungefähr?

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Günter Heiberger (Samstag, 12 August 2017 12:18)

    Theresienhaus, siehe Vorhänge.

  • #2

    Steffen Strickfaden (Sonntag, 13 August 2017 17:21)

    die Personen rechts könnten sein 1. Frau Hornung Ann im Neudörfel gegenüber "Maier Beck " hat im FZA gearbeitet, der Mann danach ein Kraft aus der Weitgass neben "Kaufstätte. und der weiter Mann mit den starken Augenbrauen ist Bechler Johannes /Hannes seinerzeit Leiter vom Marienhaus, alle so ca. Jahrgang 1932-1935 ?

  • #3

    Zita Lim, geb. Bader (Samstag, 19 August 2017 23:42)

    das ist Karl Kraft und Klara Kraft aus der Weitgass. gegenueber dritte von links ist Berta Bader und Erwin Bader (meine Eltern - ein Foto das ich noch nie sah, und von dem ich gerne eine Kopie haette). Vielen Dank fuer weitere Infos
    Jahrgang started ca 1925, Foto stammt von ca 1970

  • #4

    Günter Heiberger (Sonntag, 20 August 2017 10:24)

    Hallo Frau Lim, vielen Dank für Ihre Hilfe. Gerne überlassen wir Ihnen das Foto. Schicken Sie mir eine email an guenterheiberger@gmail.com mit ihrer Adresse. Ich kann Ihnen das Foto digital oder als Ausdruck zukommen lassen. Grüße gh

  • #5

    Hubert Kunz (Sonntag, 20 August 2017 11:52)

    Linke Tischseite, Anton Gräßer und seine Ehefrau Resel, danach Bertl und Erwin Bader.
    Hatte ber. einen Kommentar über dieses Bild geschrieben, aber vermutlich nicht angekommen.

Wo ist das? Welche Band?
Wo ist das? Welche Band?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Steffen Strickfaden (Sonntag, 13 August 2017 17:25)

    das Foto könnte am gleichen Tag gemacht sein wie das Foto oben
    "Prinz Eugen "

Wo und wann ist das?
Wo und wann ist das?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Steffen Strickfaden (Sonntag, 13 August 2017 17:27)

    auch das ist wohl der "Prinz Eugen" die Tür im Hintergrund geht zu den Toiletten, und die Pokale sind eben mal Bestandteile einer Sportgaststätte am Langrück.....der erste Fußballplatz in Malsch ??

  • #2

    Hubert Kunz (Freitag, 18 August 2017 17:00)

    Das i s t im "Prinz Eugen".
    3. Person links am Tisch sitzend, Frau mit Brille und roten Wangen,
    Mathilde Gräßer, daneben Maria Spandl.
    Rechts am Tisch:
    Rosi Zipfel, daneben ihr Mann Martin Zipfel.
    Mann im gelben Hemd: Vinz Spandl, wer bei solchen Veranstaltungen nicht
    fehlen durfte, war unser Gräßer Sepp (rot gestreiftes T-Shirt).

Wo ist das? Welche Gasstätte hat so ein Wandbild?
Wo ist das? Welche Gasstätte hat so ein Wandbild?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hubert Kunz (Freitag, 18 August 2017)

    Könnte Beim "Hundesportverein" sein.
    Mann mit Bierglas: Erich Rösch

  • #2

    Günter Heiberger (Freitag, 18 August 2017 18:52)

    Das Wandbild sollte doch in Erinnerung sein? War das beim Hundesport?

Wer ist die Band und wo spielt sie?
Wer ist die Band und wo spielt sie?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Telefonisch: Frau Jögel, geb. Reichert (Samstag, 12 August 2017 17:55)

    Am Akkordeon Hans Botzed

Wo ist dieser Partykeller?
Wo ist dieser Partykeller?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Steffen Strickfaden (Sonntag, 13 August 2017 17:37)

    die Frau in der Bildmitte hat große Ähnlichkeit mit eine einer Frau Edelmann Ecke Bahnhofstrasse/Fischweier und die Frau mit Locken nebenann ist aus der Nachbarschaft Berlinerstrasse Frau Gisela Bernhard ???
    könnte sein der Kleintierzuchtverein ????