Für Fragen, Anregungen oder Kontaktaufnahme steht unser Kontaktformular zur Verfügung.

 In den Fußzeilen gibt es eine Volltextsuche (Tipps & Tricks, hier klicken)
durch alle Seiten und pdf's. Probieren Sie es aus.


Historischer Kalender für Malsch

Zeitdaten die für Malsch und unseren Verein von Bedeutung sind. Die Anfangsjahreszahl sagt aus in welchem Jahr das Ereignis stattgefunden hat.
Wenn Sie auf die hellgraue Schrift im Kalender klicken kommen mehr Informationen


Aktuelles

Vor genau 100 Jahren wurde Malsch schon einmal von einer Epidemie mit vielen verstorbenen Einwohnern heimgesucht. Auch in dieser Zeit wurden erlassene Vorschriften nicht genügend beachtet. Mit dem Ende des Ersten Weltkrieges im Jahre 1918 traten in Malsch die ersten Fälle der gefährlichen Ruhrkrankheit auf, welche sich im Jahre 1920 zu einer Epidemie erweiterten. 

Mehr bitte hier klicken ... 


Mit Klick vergrößern
Mit Klick vergrößern

Im Jahr 2020
Im Jahr 2020
Wissen Sie noch was auf dem Parkplatz in der Römerstraße stand?

Vor nur drei Jahren am 11. Januar 2018 begann der Abriss der ehemaligen Sodawasserfabrik Kastner. "Aus den Augen aus dem Sinn".

Wollen Sie etwas zur Geschichte des alten Gebäudes lesen klicken Sie auf folgenden Link


Mit Klick vergrößern
Mit Klick vergrößern

Die Heimatfreunde haben heute eine besondere Herausforderung. Wer kennt diese "bekanntes Eck" in Malsch? Die Aufnahme wurde ca 1930 gemacht. So wie es aussieht stand eine große Birkenbank vor dem Haus. Wer kennt Personen auf dem Foto? Vielleicht könnt ihr Oma und Opa befragen? Die große Birkenbank könnte doch als Erinnerung funktionieren? Wo stand die?

Kontakt, klick hier ...


Schachfreunde Malsch

 

Neu, aktuelle Chronik und Angebot zum Mitspielen der Schachfreunde Malsch. Mehr hier klicken ......


Katharina Rubel - Kätter - Schneiderin

 

Eine Schneidemeisterin in Malsch.

Die Lebensgeschichte und Berufsgeschichte von Kätter.

 

Mehr, bitte hier klicken ....


Kirchen-, Hochzeits-, Geburtenbücher 1810-1870

 

Malsch, Völkersbach, Waldprechtsweier, Sulzbach. viele gescannte Bücher die man im original lesen kann. Schwierig zu lesen.  Mehr, bitte hier klicken ......


Update: Abstimmung des Gemeinderates am 20.10.2020 im Bürgerhaus zur Verschiebung des Beschlusses Eröffnung des Bieterverfahrens für die Alte Schmiede. Einstimmig angenommen.

Virtueller Rundgang durch die Alte Schmiede 
und die dazu gehörigen Räumlichkeiten, Kreuzstr. 15

 

Bitte hier klicken ...

Stellungnahme der Heimatfreunde Malsch zum Aus der Kulturscheune!

 

Wie wir aus der Presse entnehmen mussten, hat der Malscher Gemeinderat auf Antrag der CDU den Verkauf der Alten Schmiede beschlossen.

Wir Heimatfreunde wurden hiervon völlig überrascht, da auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung kein Punkt zur Schmiede vermerkt war.

Mit großer Verwunderung mussten wir lesen, wir hätten uns von dem Projekt Alte Schmiede distanziert. Diese Behauptung entspricht nicht der Wahrheit.

In der Satzung der Heimatfreunde steht als eines unserer Ziele: „Ziel des Vereins ist die Errichtung eines Heimatmuseums!“

Wir haben bis zum heutigen Tag an der Erhaltung der Schmiede als Heimatmuseum (wenn auch in abgespeckter Form) festgehalten und der Gemeinde für die Innengestaltung eine finanzielle Beteiligung in fünfstelliger Höhe zugesagt und dies, obwohl damit unser Problem geeignete Räume für unsere Exponate zu bekommen, nicht gelöst war.

Auf die Entscheidungen des Gemeinderats haben wir keinen Einfluss.

Der Gemeinderat hat das Projekt gestoppt, als bei der Ausschreibung der Rohbauarbeiten nur ein Angebot einging und dieses fast doppelt so teuer war als vom Architekten veranschlagt. Man befürchtete wohl ein ähnliches finanzielles Desaster wie bei der „Villa Federbach“.

Dem Wunsch, die Verwaltung der Kulturscheune (Veranstaltungsraum) mit zu übernehmen, mussten wir eine Absage erteilen, da unsere Satzung eine Tätigkeit als Hausmeister-Service für die Gemeinde nicht vorsieht.

 

Donald Werthwein                             Manfred Rubel

Vorstand der Heimatfreunde Malsch


Die Heimatfreunde Malsch e.V. suchen noch einige Jahrgänge oder Einzelausgaben des Gemeindeanzeiger von Malsch oder von den Probeausgaben vor der Nr. 1. Gerne die kompletten Jahrgänge 1912 bis 1923, den Jahrgang 1940 und Jahrgänge ab 1964. Gerne auch Einzelhefte/-blätter der Gemeinde aus der 2. WK-Kriegszeit. Kontakt: Günter Heiberger mail guenterheiberger@gmail.com Tel 9131190

 

Zu den Gemeindeanzeiger bitte hier klicken ...


Die Heimatfreunde Malsch befinden sich im Besitz des 2bändigen, fast 900 Seiten starkem Ortsippenbuch, von Christine Kaltenecker, Familienbuch Kutzura (Kucura, Kuczura) ein Dorf in der Batschka. Sollten Sie Fragen dazu haben benutzen Sie bitte das Kontakformular, bitte hier drücken ...


Haben Sie Super 8 Filme von Malsch?

 

Die Heimatfreunden Malsch e.V. haben sich für kleines Geld ein gebrauchten Super8 Filmbetrachter zugelegt. Jetzt fehlen nur noch die Filme dazu. Haben sie vielleicht Super8 Film von Malsch und können nicht so recht sagen was drauf ist? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir könnten den Film anschauen und entscheiden ob es sich lohnt den Film zu digitalisieren.

 

Zum Kontaktformular ...


Nach Problemen haben wir das
Anmeldeverfahren für die Newsletter vereinfacht!

Probieren Sie es aus.

 

Immer schauen ob es was Neues gibt???

 

Wir machen es Ihnen einfach, schnell und einfach in die Newsliste der Heimatfreunde Malsch e.V. eintragen. Sie bekommen in unregelmäßigen Abständen, höchstens einmal im Monat, die aktuellsten Informationen von den Heimatfreunden.   

Hier klicken ...


Mit Klick vergrößern
Mit Klick vergrößern

Historische Hochzeitsphotos aus Malsch

 

Hier klicken ...


Mit Klick vergrößern.
Mit Klick vergrößern.

Der Geschenktipp

Alle Büttel der Heimatfreunde und sämtliche Veröffentlichungen zur Geschichte von Malsch sind an der Rathauspforte  erhältlich. 

 

Zur Bücherseite der Heimatfreunde ...       
Oder Rainer Walter Tel 07246 30 252.